Sky Vertrag widerrufsrecht

Möglicherweise haben Sie unwissentlich einen Vertrag abgeschlossen und werden regelmäßig belastet. Dies kann manchmal mit Werbeaktionen oder Spielen passieren, für die Sie sich über Textnachrichten oder mobile Apps anmelden. Insbesondere müssen Sie die verbleibenden Kosten Ihres Vertrags bezahlen. Wenn Sie vor 12 Monaten kündigen, müssen Sie außerdem die Kosten für Ihren BT Home Hub (oder Smart Hub, wenn Sie Glasfaser haben) bezahlen. Sehen Sie hier die Kündigungsgebühren von BT. Wenn Sie sich entschieden haben, Ihren Sky Mobile-Vertrag zu beenden, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, Ihren Vertrag mit ihnen zu kündigen. Der beste Weg, Um Ihren Sky Mobile-Plan zu stornieren, hängt davon ab, ob Sie planen, einem anderen Netzwerk beizutreten. Es hängt auch davon ab, ob Sie Ihre Sky-Telefonnummer behalten möchten, oder ob Sie mit einer neuen in Ihrem nächsten Mobilfunknetz neu beginnen möchten. Die meisten Unternehmen erhöhen die Preise mindestens einmal im Jahr, und jedes Mal, wenn sie dies tun, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Vertrag zu verlassen, also, wenn Sie mit einem Element Ihres Dienstes unzufrieden sind, oder Sie einfach nur ein besseres Angebot finden möchten, zögern Sie nicht, die Gelegenheit zu nutzen.

Sie können die gebührungsmittelliche Kündigung samt INFO und anschließendem Geburtsdatum im DDMMYYYY-Format an 85075 senden. Was Sie als nächstes tun können, hängt davon ab, wann Ihr Vertrag begonnen hat. Da der Standard-Widerrufsprozess viel mehr Ärger beinhaltet (einschließlich eines Telefonanrufs an Sky-Kundendienstdienste) und weil sie eine Frist von 31 Tagen benötigen, empfehlen wir Ihnen immer, den PAC-Code- oder STAC-Code-Prozess zu verwenden, um Ihren Vertrag zu kündigen, wo dies möglich ist. In der Tat können Sie einfach eine kostenlose Pay As You Go SIM-Karte von jedem Mobilfunknetz bestellen (Sie werden dann in der Lage sein, den PAC-Code- oder STAC-Code-Prozess zu folgen). In der Regel multipliziert Sky jedoch seine Exit-Gebühren mit der Anzahl der Monate, die Sie in Ihrem Vertrag verbleiben. Siehe Gebühren hier. Sie können den Vertrag kostenlos kündigen, wenn Sie sich vor weniger als 14 Tagen telefonisch oder online angemeldet haben. Dies wird als «Abkühlphase» bezeichnet.

Wenn Sie den Dienst bereits genutzt haben (z. B. telefonisch telefoniert haben), werden Ihnen wahrscheinlich die von Ihnen verwendeten Daten in Rechnung gestellt. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, Ihre Bestellung für TV-Dienste und alle damit verbundenen Geräte oder Inhalte ohne Angabe von Gründen jederzeit bis zu 31 Tage ab dem späteren Zeitpunkt von: (i) Lieferung zu stornieren; ii) Installation; oder (iii) schriftliche Bestätigung der einschlägigen Geschäftsbedingungen für dieses Produkt (einschließlich der Bereitstellung der Geschäftsbedingungen, die Ihnen unter Mein Konto zur Verfügung stehen). Auf Sky Mobile müssen Sie eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen, wenn Sie Ihren Mobilfunkvertrag vor Ablauf der Mindestlaufzeit kündigen. Dies wird auf der Grundlage der Anzahl der Monate berechnet, die in Ihrer Mindestvertragslaufzeit verbleiben. Sie erhalten einen Rabatt auf Ihre verbleibenden monatlichen Zahlungen (in der Regel etwa 25-50% auf den ursprünglichen monatlichen Betrag). Wenn Sie kurz vor dem Ende Ihrer Bedenkzeit stehen, sollten Sie besser eine E-Mail senden. Wenn Sie bei der Vertragsunterzeichnung ein Widerrufsformular erhalten haben, können Sie dieses verwenden.